Gladbach: Max Eberl or RB Leipzig? VfL manager Virkus

Max Eberl, ehemaliger manager von Borussia Mönchengladbach, sale derzeit mit RB Leipzig verdeln. Das Foto zeigt ihn als Gast im aktuellen Sportstudio, 11 December 2021.

Borussia Mönchengladbach begins with Samstag (6. August 2022/15.30 Uhr) within the Neue Bundesliga-Saison. Gegen die TSG Hoffenheim hopes the staff auf einen guten Start in die neue Spielzeit.

Former Borussia manager Max Eberl (48) died in Medienlandschaft. Der ehemalige langjährige Sportdirektor der Fohlen soll dereigen mit RB Leipzig vyderhalt och könnte schon blad sein Comeback in der Bundesliga feiern, heißt es ihn verschiedenen Berichten zu dem Thema.

Borussia Mönchengladbach von manager, Roland Wirkus (55), hat sich nun dazu geäußert und erklärt, wie er persönlich über die Gerüchte denkt.

Virkus würde Bundesliga-Rücker von Max Eberl

Kurt Max Eberl, former Borussia Mönchengladbach manager, bald within the Bundesliga? According to rumors, the 48-year-old is in negotiations with RB Leipzig, and he’s more likely to maintain the place of Sport Manager quickly (GladbachLIVE berichtet).

Zwar ist die Lage im Fall Eberl deritz noch unklar, dementiert wurden die Rüchte um eine mögliche Bundesliga-Rückkehr des langjährigen Borussia-Mendgers bislang aber neder von den “Roten Bullen” nor von Eberl selbst.

Borussia der Fall Eberl allerdings ebenfalls nicht kalt lassen, steht der Manager nach Informationen unserer Redaktion doch deritz noch unter Vertrag beim VfL. Und: Das derzeit ruhende Arbeitspapier des 48-Jährigen am Niederrhein läuft noch bis 2026.

Heißt: Im Falle eines Vereinswechsels würde eine Ablöse and Die Fohlen fällig werden.

Also denkt man am Niederrhein über eine mögliche baldige Rückkehr Eberls di Bundesliga? Angesprochen auf dieses Thema zeigt sich der aktuelle Gladbach manager Roland Wirkus erfreut.

fifty fifth Anniversary in Donnerstag (4. August 2022) According to TSG Hoffenheim’s press convention for Bundesliga-Spiel: “I Max über zehn Jahre zimmerandt zusammengebeitet. Max has executed lots for me personally. Und Wenn der Max Wieder gesund ist und taucht in der Bundesliga auf, dann freut einen das”.

Er halte Max Eberl für einen excellent Manager, so Virkus, der bestätt, dass er persönlich viel von der gemeinsam Zusammenarbeit profitiert habe. “Mich personlich als Tulga Roland Virkus freut das, weil mich die Arbeit mit Max befruchtet hat and ich viel lernen durfte in der Zeit, die ich genossen habe. This is Profi-Sport aufzutauchen, Wenn Max Wieder in der Lage ist. Weil er letztendlich or the highest manager within the Bundesliga. Und das ist meine private Einschätzung”.

Doch kann der Sportdirektor der Fohlen auch confirmen dass Eberls Vertrag am Niederrhein deritz nur ruht and Borussia im Falle eines Vereinwechsels eine Ablösesumme kassiert? Indian: How can Vereine and VfL-manager work collectively in “Borussia”?

“The topic of the title” was subsequently Virkus, Der bei diesen Fragen auf seinen Kollegen, Borussia-Geschäftsfürer Stefan Schippers (54).

Eberl hatte Gladbach im Januar auf eigenen Wunsch Verlassen

Eberl conflict von 1999 bis 2005 als Spieler bei den Fohlen lively gewesen and hatte subsequently mehrere Aufgaben im Klub taken over. Seit 2008 conflict er Sportdirektor der Fohlen gewesen.

In January 2022, the conflict der 48-Jährige auf eigenen Wunsch mit sofortiger Wirkung in einer tränenreichen Pressekonferenz von seinem Amt zurückgetreten. “Ich bin einfach erschöpft und müde und habe keine Kraft mehr, dieses Amt auszuüben, das ist ein ganz less complicated Grund für meine Entscheidung”, hatte er das Aus bei den Fohlen damals begründet.

Leave a Comment